AGB

AGB

Allgemeine Nutzungsbedingungen von Curaschirm.de

 

§ 1 Vertragsgegenstand, Geltungsbereich

  1. Curaschirm.de, Saleh Gerd Nofal, Aennchenplatz 1, 53173 Bonn, im Folgenden „Curaschirm.de“ genannt, betreibt unter der Internetseite https://curaschirm.de eine Plattform zur Vermittlung von Kaufverträgen zwischen den Endkunden und den Anbietern. Die über die Plattform kommunizierten Willenserklärungen und Verträge kommen unmittelbar und ausschließlich zwischen dem jeweiligen Anbieter und dem jeweiligen Kunden zustande und werden ausschließlich zwischen diesen erfüllt und abgewickelt. Curaschirm.de tritt in diesem Zusammenhang nur als Vermittler auf und wird nicht Vertragspartner, es sei denn Curaschirm.de bietet eigene Leistungen an und tritt insofern als Anbieter auf.
  2. Curaschirm.de steht dem Endkunden jedoch bei allen Fragen rund um die Produkte als Ansprechpartner zur Verfügung.
  3. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Entgegenstehende oder von diesen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen von Curaschirm.de werden nicht anerkannt, es sei denn, Curaschirm.de hat diesen im Einzelfall ausdrücklich zugestimmt.
  4. Sie gelten ausschließlich gegenüber Verbrauchern. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.
  5. Alle Preise sind Brutto-Euro-Preise.
  6. Bei Unklarheiten oder unterschiedlichen Regelungen gilt folgende Reihenfolge
    1. Individuelle Vereinbarungen
    2. diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen
    3. die gesetzlichen Regelungen

§ 2 Kundenkonto

  1. Die Endkunden haben die Möglichkeit, auf der Internetseite ein Kundenkonto anzulegen, um ihre Einkäufe bzw. vermittelten Einkäufe und ihre personenbezogenen Daten zu verwalten.
  2. Der Kunde kann sein Kundenkonto jederzeit löschen.

§ 3 Produkte von Dritten

  1. Curaschirm.de bietet auf seiner Internetseite https://curaschirm.de Namens und im Auftrag von verschiedenen Anbietern unterschiedliche Waren und Produkte zum Kauf an.
  2. Dabei handelt es sich bei den Produkten auf der Internetseite lediglich um unverbindliche Aufforderungen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden.
  3. Dieses Angebot wird von Curaschirm.de an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet. Wenn dieser nicht innerhalb von 5 Werktagen das Angebot des Kunden annimmt, ist der Kunde nicht weiter an sein Angebot gebunden.
  4. Curaschirm.de steht dem Kunden bei Fragen rund um die Produkte und Waren sowie auch bei Fragen der Rückabwicklung und Abrechnungen mit der Krankenkasse zur Verfügung.
  5. Darüber hinaus gibt Curaschirm.de dem Kunden auch Empfehlungen für weitere Produkte und Dienstleistungen von Dritten. Curaschirm.de ist in keiner Weise an möglichen zwischen den Parteien außerhalb der Webseite geschlossenen Verträgen beteiligt und übernimmt auch keinerlei Haftung dafür, dass der von dem Kunden angestrebte Erfolg eintritt.

§ 4 Verkauf durch Curaschirm.de

  1. Bei den von Curaschirm.de im eigenen Namen bereitgehaltenen Angeboten handelt es sich um bindende Angebote zum Abschluss eines Vertrages. Ein wirksamer Vertrag zwischen den Parteien kommt zustande, wenn der Kunde am Ende des Bestellvorgangs auf „zahlungspflichtig bestellen“ klickt.
  2. Curaschirm.de übersendet nach dem Vertragsschluss den Vertragstext, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Hinweise zum Widerrufsrecht selbst dem Kunden per E-Mail oder fügt diese der Ware bei. Darüber hinaus kann der Kunde, welcher ein Kundenkonto angelegt hat, seine jeweiligen Bestellungen über sein Kundenkonto jederzeit nach Vertragsschluss aufrufen.
  3. Bei Abschluss des jeweiligen Vertrages wird die Zahlung der vertraglichen Zahlung sofort fällig. Der Kunde hat die Möglichkeit zwischen verschiedenen Bezahlungsmodalitäten zu wählen. Die Kunden geraten innerhalb von 30 Tagen nach Fälligkeit in Verzug, wenn sie auf diese Folge in der Rechnung oder Zahlungsaufforderung hingewiesen werden.
  4. Curaschirm.de ist berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, soweit er trotz des vorherigen Abschlusses eines entsprechenden Einkaufsvertrages seinerseits den Leistungsgegenstand nicht erhält; die Verantwortlichkeit des Verkäufers für Vorsatz oder Fahrlässigkeit bleibt unberührt. Der Verkäufer wird in diesem Fall den Käufer unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und diesem eine bereits erbrachte Gegenleistung unverzüglich erstatten. Der Verkäufer behält sich für diesen Fall vor, eine preislich und qualitativ gleichwertige Ware anzubieten, mit dem Ziel, einen neuen Vertrag über den Kauf der preislich und qualitativ gleichen Ware abzuschließen.

§ 5 Gewährleistung und Haftung

  1. Curaschirm.de haftet nicht für Mängel, Gewährleistungs- und Haftungsansprüche aus den zwischen dem Kunden und dem jeweiligen Anbieter geschlossenen Vertrag.
  2. Für zwischen Curaschirm.de und dem Endkunden geschlossene Verträge gilt folgendes:
  • a) Für Mängel der Waren haftet Curaschirm.de grundsätzlich nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen des Kaufrechts (§§ 434 ff. BGB) und des Verbrauchsgüterkaufrechts (§§ 474 ff. BGB), es sei denn, in diesen AGB ist etwas anderes bestimmt.
  • b) Für Verbraucher gilt im Fall von § 438 Abs. 1 Nr. 3 BGB die gesetzliche Gewährleistungsfrist von zwei Jahren.
  • c) Curaschirm.de haftet grundsätzlich nicht für leicht fahrlässig verursachte Schäden.
  • d) Die Haftungseinschränkungen nach den vorangegangenen Ziffern a), b) und c) gelten nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, beim arglistigen Verschweigen von Mängeln, Ansprüchen aus dem Produkthaftungsgesetz, im Falle des Vorsatzes und der groben Fahrlässigkeit sowie bei Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf.

§ 6 Schlussbestimmungen

Sollten eine oder mehrere Klauseln dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt sein.

Stand: 19.03.2021

Scroll to Top